Chris Silber, Annabelle Sperber (Illustr.): Die Wolke unterm Dach

360° Verlag 2022, 32 S., € 16,-, ab 5

Das schlimmste Vorstellbare geschieht in diesem berührenden Bilderbuch. Lillys Mama ist sehr krank, sie hat Krebs und eines Tages, als Lilly aus der Kita zurückkommt, ist ihre Mutter im Krankenhaus gestorben. Nun beginnt eine schwierige Zeit des langsamen Wahrnehmens und Trauerns für das Kind und den Papa, bis Lilly begreift, dass sie ihre Mama nicht auf der fernen Wolke besuchen kann. Dass es aber möglich ist, loszulassen und gleichzeitig in engster Verbindung mit ihr zu bleiben. Ganz nah an den Gefühlen des Kindes schreibt der Autor, der mit seiner Tochter all das selbst erlebt hat, von dem großen Verlust und dem Trauerprozess. Die warmen kindgerechten Illustrationen spiegeln die Gefühle des Mädchens, sie verbergen nichts, erzeugen aber ebenso Hoffnung, dass sie mit dem Verlust klarkommen werden. Besonders gut einsetzbar, wenn es zu einem Trauerfall gekommen ist.

Das bestelle ich!

 

S. Ziegelwanger, F. Staffelmayr, A. Horak: Bruno will hoch hinaus

Achse 2022, 32 S., € 22,-, ab 5

Nach Lina, die Entdeckerin gibt es nun den schon lange erwarteten Folgeband zum männlich gelesenen Körper und den dazugehörigen Geschlechtsteilen. Eingebunden in die Geschichte von Bruno, der eine Rakete bauen und ins Weltall fliegen will, werden Penis und Hoden anatomisch genau gezeigt – auch beschnitten und unbeschnitten – und ihre Funktionen –  z. B. Erektion, allerdings ohne auf die Funktion der Spermien einzugehen – erklärt. Der Anteil der Rahmenhandlung ist größer als bei Lina, dadaurch wirkt das Buch spielerischer als Lina. Blick ins Buch

Das bestelle ich!

Andrea Beaty, David Roberts (Illustr.): Felix Thaler Bildermaler

Aus dem amerikanischen Englisch von Claudia Koch, Midas 2022, 32 S., € 18,-, ab 5

Von klein an begeistert Felix sich für Geschichten. Er ist wunderbar fantasievoll, denkt sich Geschichten und Bilder dazu aus. Wie gerne möchte er sie auch selbst schreiben können. Doch alles beginnt mit dem Lesen – und das fällt ihm schwer. Viel schwerer als seinen Freund:innen in der Schule. Bis zur 2. Klasse hangelt er sich möglichst unauffällig durch, doch mit einer neuen Lehrerin ist das vorbei – sie erkennt sein großes Talent, aber auch seine Schwierigkeiten. Felix bekommt nun die Unterstützung, die er braucht. In einem Nachwort erklärt Andrea Beaty Legasthenie und weitere Lernschwächen und David Roberts, der ebenfalls mit Lesen und Schreiben seine Probleme hat(te), erzählt davon, wie schön es ist, mit Bildern Geschichten zu erfinden. Die gereimte Übersetzung holpert leider stellenweise, doch die Geschichte und die wirklich tollen Bilder tragen das anrührend schöne Bilderbuch trotzdem. Blick ins Buch

Das bestelle ich!

Joceline Altevogt, Thomas Delaroziere (Illustr.): Trau dich zu träumnen

Nalingi 2022, 38 S., 23,90 €, ab 5

Das Bilderbuch erzählt die empowernde Geschichte der Fußballerin Eunice Beckmann, die es gegen viele Widerstände geschafft hat, als Schwarzes Mädchen in den Profifußball aufzusteigen. Schon als Kind, damals noch das einzige Mädchen im Verein, tut sie nichts lieber als Fußball zu spielen, mit 16 wird ihr Talent entdeckt und sie startet eine Karriere in vielen, auch internationalen Fußball-Clubs. Das Buch gibt ebenso einen Einblick in den Alltag der Familie – Eunices Eltern stammen aus Ghana – z. B. mit Wörtern in Twi, einer in Ghana gesprochenen Sprache. Ein kurzes Nachwort der Autorin, die mit Eunice Beckmann zur Schule ging sowie zahlreiche persönliche Fotos der Fußballerin runden das tolle Buch ab, indem sie die Geschichte noch einmal mehr in der Realität verankern.

Das bestelle ich!

 

Larysa Denysenko, Masha Foya (Illustr.): Alle meine Freunde

Aus dem Ukrainischen von Mila Piredda, Rowohlt Rotfuchs 2022, 72 S., € 15,-, ab 6

Maja, die zwei Mamas hat, stellt in diesem warmherzigen reich bebilderten Kinderbuch ihre Mitschülerinnen und Mitschüler vor. Die Kinder ihrer Schulklasse leben in sehr diversen Familien, in großen Mehrgenerationenfamilien, bei getrennt lebenden Eltern oder bei der Großmutter, da die Eltern im Ausland arbeiten. Jede individuelle Lebensform ihrer Freundinnen und Freunde wird mit großer Sympathie und Zugewandheit vorgestellt. Für Respekt füreinander sorgt zudem die kluge engagierte Lehererin. Dieses ukrainische Kinderbuch lädt ein, mit der eigenen Gruppe, solch ein Freund:innenbuch zusammenzustellen! Blick ins Buch

Das bestelle ich!

Joanne Partis (Illustr.) / Holly Bathie: Mein Tag

Stickerbuch mit über 190 Stickern, Usborne 2022, € 6,95, ab 3

Mit diesem leuchtend bunten Stickerbuch schon für die Jüngsten können Kinder immer wieder Tagesabläufe aus ihrem Alltag durchspielen, Zuhause, in der Kitas und im Park. Mit den einzelnen Bildelementen können sie vertraute Situationen neu gestalten und die verschiedensten Möglichkeiten und Kombinationen ausprobieren. Schön ist, dass sich hier viele Väter um ihre Kinder kümmern, es männliche Erzieher gibt und die beiden Identifikationsfiguren ganz selbstverständlich dunkelhäutig sind.

Das bestelle ich!

Babys für Babys – ein erstaunliches Bilderbuch!

Verlag Anja Stiebeling 2019, 16 S., € 6,95, ab 8 Wochen

Dieses Pappbuch, das sich definitiv an die Allerjüngsten richtet, zeigt Porträtfotos von ganz unterschiedlichen Babys, die quicklebendig in die Kameras schauen und zum sie Immerwiederbetrachten einladen. Babys lieben es, sich Gesichter anzusehen und sich an der Vielfalt ihrer Kolleg:innen und ihrer Stimmungen zu erfreuen.

Wir sind froh, dieses charmante Pappbuch endlich entdeckt zu haben!  Blick ins Buch

Das bestelle ich!

Biljana S. Crvenkovska & Vane Kosturanov (Illustr.): Zuhause

Eine Geschichte über das Verlieren und Finden von Heimat. Aus dem Mazedonischen von Cornelia Marks, Dragonfly 2022, € 15,-, ab 4

Kala versteht die Welt nicht mehr. Um sie herum flüstern die Erwachsenen aufgeregt, ihre Mutter packt, ihre Oma weint und ihr Opa starrt wie seit Monaten auf einen Fleck an der Wand. Niemand erklärt dem Mädchen die Situation, die ihr Leben einschneidend verändern wird. Sie durchlebt eine lange traumatische Fluchtgeschichte. Ganz stark sehnt sie sich in den bedrohlichen neuen Situationen nach ihren Großeltern und ihrem früheren Zuhause. Stabilität und ein bißchen Geborgenheit findet sie erst, als sie sich vorstellt, dass die Liebe ihrer Großeltern sie immer begleitet. Ein Mut machendes Bilderbuch aus Nordmazedonien, das die Kraft der Imagination feiert und mit seinen einfühlsamen Illustrationen beeindruckt.

Das bestelle ich!

Shari & André Dietz, Saskia Gaymann (Illustr.): Ich bin MARI

arsEdition 2022, 32 S., € 15,-, ab 4

Mari lebt mit ihren Eltern, drei Geschwistern und zwei Hunden zusammen. Wie die meisten Kinder liebt sie ihren turbulenten Familienalltag. Sie spielt gerne, geht in die Schule und geniesst es, im von ihrem Bruder geschobenen Einkaufswagen durch den Supermarkt zu flitzen. Doch Mari ist, wie ihre Geschwister sagen, besonders. Sie hat einen seltenen Gendefekt. Wie sie sich verständigt, was sie alles kann, aber auch was ihr schwerfällt oder gar nicht geht, davon erzählt sie in diesem unbeschwerten Bilderbuch zum Thema Inklusion. Maris Stimme geben ihr dabei ihre Eltern, die offen und mit ansteckender Sympathie aus ihrem Leben und dem ihrer Geschwister erzählen und die Leser:innen einladen, Mari unverkrampft und auf Augenhöhe zu begegnen.  Blick ins Buch

Das bestelle ich!

Rachel Rooney / Zehra Hicks (Illustr.): Angst haben macht doch nix

Aus dem Englischen von Mathias Jeschke, Fischer Sauerländer 2022, 32 S., € 15,-, ab 3

Es gibt jede Menge Ängste, wir alle kennen sie und fürchten uns vor irgendetwas: Feuerwerk, Hunde, Spinnen,  Achterbahnfahren, Clowns, Dunkelheit, dem ersten Schultag, einem Arztbesuch … Andere finden genau diese Dinge toll, gruseln sich aber vorm Schwimmbad oder einer Kinderparty. Eindrücklich zeigt das Bilderbuch, dass Angst ein Gefühl ist, das dazugehört und uns vor Gefahren schützt. Sie lässt sich auch vertreiben, am besten gemeinsam. Neben den leuchtend-bunten Illustrationen, die eine breite Palette an Kindern und Situationen zeigen, besticht das Bilderbuch mit seinem eingängigen lyrischen Text, der wie ein Mantra gegen die Angst wirken kann. Mutmachend! Blick ins Buch

Das bestelle ich!