Aktuelles

Die WUB 2020 bei uns!

wub_logo_2020_[cmyk]Wir feiern den unabhängigen Buchhandel!

2020 hat gezeigt, wie wichtig das Engagement von Buchhändler*innen vor Ort ist: Der Pandemie zum Trotz wurden Kund*innen weiter beraten, die Versorgung mit Lesestoff gesichert und somit zur Aufrechterhaltung des kulturellen Lebens beigetragen.

Mit einer bundesweiten Aktionswoche des unabhängigen Buchhandels wird das Engagement inhabergeführter Buchhandlungen auch in diesem Jahr gefeiert. Bundesweit beteiligen sich vom 31. Oktober bis zum 7. November 2020 knapp 800 Buchhandlungen mit einer Vielfalt an Veranstaltungen, Lesungen und Aktionen, von denen in diesem Jahr einige ins Digitale verlegt werden.

Wir werden in dieser Aktionswoche jeden Tag eine ganz persönliche Danteperle auf unserer Website veröffentlichen. Ein alltime favorite, zigmal gelesenes, aus Kindertagen stammendes oder auch höchst aktuelles Lieblingsbuch.

Zu den WUB Perlen …

Freitag, 10.11.

Helge-Ulrike Hyams: Das Alphabet der Kindheit (Berenberg)

hyams_1500Was ist ein Kind? Was denkt es, was tut, träumt, spielt, spricht, liest es? Aber auch: Was will, kann, darf, muss, soll es? Ratgeber für ratlose Erwachsene füllen viele Regalmeter, doch die leidenschaftliche Pädagogin Helge-Ulrike Hyams hat ein subjektiv-literarisches Hausbuch verfasst, das sich im Ganzen lesen lässt, zu dem man aber auch immer wieder greifen wird – sei es zu bestimmten Anlässen (Heimweh, Eifersucht, Krankheit, Schulschwänzen) oder einfach zum Nachdenken über die schönen (Schokolade, Glück, Kuscheltier) und weniger schönen (Lügen, Einsamkeit, Quälen, Strafen) Momente im Leben eines Kindes. Verleger Heinrich von Berenberg stellt uns das Buch gemeinsam mit Helge-Ulrike Hyams vor.

wann? Freitag, 10.11. um 20.15 Uhr

Vorverkauf 8 € / 5 €
Abendkasse 10 € / 7 €

Die Veranstaltung findet im Rahmen der WuB Woche der unabhängigen Buchhandlungen statt. #wub2017