Stefano Benni: Fen il Fenomeno

Feltrinelli 2011,  € 14,90

benni-fen-il-fenomeno_danteperle_dante_connection-buchhandlung-berlin-kreuzbergFen il Fenomeno di Stefano Benni è una piccola graphic novel fantastica di un cane stranino, apparentemente bruttino con le gambe storte. Inizialmente sembra che faccia la classica brutta fine dei cani randagi che finiscono nei canili, perché tutti lo considerano un cane inutile. Ma Fen è un cane fenomenale, che poco alla volta svela i sui talenti insoliti, che splenditamente illustrati da Luca Ralli, riescono a convincere giovani e vecchi lettori.

Lo voglio ordinare!

Fen, il Fenomeno von Stefanno Benni ist eine ganz fantastische kleine Geschichte von einem struppigen seltsamen Hund, unansehnlich grau und mit krummen Beinen. Zunächst scheint er das klassische Schicksal eines Straßenköters erleiden zu müssen, der in  ein Tierheim abgeschoben wird, denn alle halten ihn für einen unbrauchbaren Hund. Aber in Fen schlummern kolossal ungewöhnliche Talente, die es in diesem von Luca Ralli wunderbar illustrierten Buch zu entdecken gibt und mit denen er Jung und Alt für sich gewinnen kann.
Und wem Fen ans Herz wächst, der kann sich das fabelhafte Universum von Stefani Benni vornehmen: Fen ist ursprünglich einer der Hunde-Protagonisten, die den Roman „Brot  und Unwetter“ von Stefano Benni bevölkern, der gerade druckfrisch bei Wagenbach erschienen ist.
Für Kinder und erwachsene Leseanfänger geeignet. (Franziska Kramer)

Das bestelle ich!