Alexandra Klobouk: Polymeer

Onkel&Onkel 2012, € 19,95

klobouk-polymeer_danteperle_dante_connection-buchhandlung-berlin-kreuzbergFür den holländischen Protagonist Nero van Dijk sieht es alles andere als rosig aus; wir befinden uns im Jahre 2043 und lange befürchtetes ist eingetreten. Die Pole sind geschmolzen, der Meeresspiegel steigt und ganz Holland wurde überflutet. Nur Nero hat die Evakuierung verpasst und treibt nun ganz auf sich allein gestellt über die Weltmeere und wird Augenzeuge einer haarsträubenden Folge der Umweltverschmutzung; Das Polymeer, ein riesiger Strudel aus Plastik. Nachdem er von der Schweizer Marine gerettet wurde, muss er sich die Frage stellen:”Ist die Welt noch zu retten mit all dem schwimmenden Müll?”

Die Bildergeschichte, für Jugendliche und Erwachsene, ist ein humorvolles und eindrucksvolles Buch, das mit seinen kontrastreichen Bildern und knallig-giftigen  Farben für sich spricht. Doch gleichzeitig macht es uns bekannt mit einer völlig realen Bedrohung, von deren Existenz die meisten Menschen garnicht wissen. Kurz gesagt: POLYMEER ist ein Buch, das man so schnell nicht vergisst. (Rezension von Zehra Ciftci, 14 Jahre)

Dieses Buch ist leider nicht mehr lieferbar