Xavier-Laurent Petit: Sonnenglut und Wüstenpferd

Dressler 2010, ab 11, aus dem Französischen von Anja Malich TB dtv 2013, € 6,95

petit-sonnenglut-und-wuestenpferdGalshan verbringt den Sommer bei ihrem Grossvater Baytar in der mongolischen Steppe. Durch eine ungewöhnliche Hitzewelle wird diese mehr und mehr zur Wüste. Galshans Onkel will auf der Suche nach Wasser in den Norden ziehen. Galsham begleitet ihn, um für die amerikanische Journalistin Sofia zu dolmetschen und sich um eine hochschwangere Stute zu kümmern. Durch einen lebensgefährlichen Sandsturm wird Galshan von den anderen getrennt …. Dieser dritte Band einer zum Teil preisgekrönten Trilogie, der jedoch durchaus unabhängig von den Vorbänden gelesen werden kann, ist nicht nur ein spannender Abenteuerroman sondern vermittelt auch einen Einblick in eine uns fremde Kultur, verdeutlicht die schwerwiegenden Folgen des Klimawandels in uns fernen Gegenden der Erde und ist – nicht zuletzt – ein unkitschiges Muss für alle Pferdeliebhaber(innen). (Syme Falco)