Nicolas Dickner: Tarmac

Aus dem Französischen von Andreas Jandl, Frankfurter Verlagsanstalt 2011, € 19,90, TB 2013 btb € 9,99

dickner-tarmac_danteperle_dante_connection-buchhandlung-berlin-kreuzbergIn Hopes Familie hat jeder einmal im Leben die Vision des Weltuntergangs. Hopes Mutter erwartet ihn für den Sommer 1989. Sie hortet Unmengen von Essen, spricht im Schlaf Aramäisch und verbarrikadiert sich in der Vorratskammer. Hope findet Zuflucht bei Mickey, bis sie ihr eingenes Datum für den Weltuntergang gefunden hat: in einem Comic-Heft und als Verfallsdatum von japanischen Instant-Nudeln. Und damit gewinnt die wunderbar abgedrehte Geschichte erst so richtig an Fahrt. Ein wunderbar skurriles Lesevergnügen! (Syme Falco)