Startseite

Auch in diesen heftigen Zeiten bleiben wir vielfältig, persönlich, unabhängig, inspirierend

Wir laden Sie zum Onlinestöbern und Bestellen auf unseren Seiten ein!

Wie vor Corona  empfehlen wir Ihnen zu Beginn eines Monats  vier herausragende Bücher für Groß & Klein, unsere Danteperlen.

Alle Bücher können Sie unkompliziert über unser  Bestellformular, per Mail oder Telefon bei uns bestellen. Sie können sie  von 10 – 19 Uhr bei uns anschauen und erwerben.

Wir haben viele Vorsichtsmaßnahmen eingerichtet: kostenlosen Mundnasenschutz zum einmaligen Gebrauch, nur wenige Menschen im Laden, Schutzscheibe am Tresen…

Natürlich liefern und versenden wir Bücher, gerne auch individuell eingepackt für Ihre Liebsten. Wir können auch DVDs und Spiele gegen die Langeweile besorgen, erstellen persönliche Leselisten, verschicken wunderschöne Büchergutscheine. Wie wärs mal mit einem Überraschungsbuchpaket?

Am Telefon zwischen 10 und 19 Uhr und zusätzlich nach Terminabsprache können wir Sie sehr gerne zu all Ihren Bücherwünschen persönlich und individuell beraten.

Kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns auf Ihre Anrufe, Mails & Bestellungen!

Genießen Sie den Sommer! Herzlich grüßen die Dantedamen

 

Unser Tagestipp

Muser_Martin_Kannawoniwasein_Manchmal_kriegt_man_einfach_die_Krise_Danteperle_Dante_Connection

Martin Muser: Kannawoniwasein! Manchmal kriegt man einfach die Krise

Endlich ist es soweit. Finn hat Besuch von Jola, seiner abenteuerlustigen Freundin aus dem kleinen Dörfchen Vehlefanz. Eine Woche bleibt sie bei ihm in der, wie sie sagt, „Tzitti“. Sie will Berlin unsicher machen, möglichst viel Aufregendes erleben und Finn ist gerne dabei! So helfen sie einer ehemaligen alten Nachbarin, einen verlorenen Schatz wiederzufinden, machen bei einem Filmdreh mit und treffen auf alte Bekannte aus ihren früheren Abenteuern in Brandenburg und Polen …

Mehr erfahren? Hier entlang

 

 

Freundschaft fürs Lesen!

LOGO_20200323

Jetzt ein Gutschein

Weil es die Gesundheit aller erfordert, haben auch wir unsere Ladentüren immer öfter geschlossen. Und auch wenn wir weiterhin tapfer versuchen, auf kreativen Wegen Bücher auszuliefern, bleibt die Tatsache: Die Umsätze fallen nicht nur bei uns extrem. Dadurch ist das gesamte „Ökosystem Buch“ empfindlich gestört. Auch Autor*innen, Verlage und Buchlieferanten geraten in die Bredouille – durch den Ausfall von Lesungen, den Wegfall von Honoraren,  die Stornierung vorgemerkter Titel aus der Frühjahrsproduktion, unterbrochene Lieferketten … Für einige Verlage und Autor*innen dürfte es jetzt um ihre wirtschaftliche Existenz gehen – und auch für uns!

Sie möchten unterstützen? Dann initiieren Sie jetzt eine „Freundschaft fürs Lesen!“

mehr