Veranstaltungen

Sonntag 25.8. um 11 Uhr … e la luna?

Italienische Canzoni für Kinder und ihre Familien – Sonntagskonzert in der Nürtingen Grundschule für alle

IMG_8130Mit viel Charme, Musikalität und Humor präsentiert die italienisch-deutsche Band …e la luna? italienische Canzoni, die sie in ihren 2sprachigen Kinder-CD-Büchern veröffentlicht haben. Diese sind abwechslungsreich mit Illustrationen der Künstler*innenstars der Labor Ateliergemeinschaft geschmückt, also u.a. von Anke Kuhl, Moni Port, Philip Waechter, Jörg Mühle.

… e la luna?  spielt Musik, die glücklich macht, und Kinder ganz besonders toll finden. Es ist eines der ersten Konzerte nach dem leider viel zu frühen Tod des Bandmitglieds Martin Klenk. Wir freuen uns sehr auf Eva Spagna und Holger Schliestedt.

Eva Spagna singt nicht nur die italienischen Lieder. Mit Gesten, Körpersprache, Stimme und Mimik verwandelt und überträgt sie die italienischen Texte, so dass alle sie gut verstehen können.
In Kooperation mit der Bibliothek der Nürtingen-Grundschule, Mariannenplatz.

Wir begleiten die Veranstaltung mit einem deutsch-italienischen Kinderbüchertisch.

wann? Sonntag 25.8. um 11 Uhr

wo? in der Nürtingen-Grundschule am Mariannenplatz

Eintritt frei

 

Labor Atelier-Gemeinschaft: Voll gemütlich

Das Kinder Künstlerbuch vom Wohnen und Bauen. Beltz 2015. Limitierte Ausgabe, € 12,95, ab 8

labor-ateliergemeinschaft-voll-gemuetlich-buchhandlung-dante-connection-danteperleEs geht richtig gut los. Aus dem Umschlag läßt sich mit ein bißchen Schneiden und Kleben ein kleines Pop-Up-Haus zaubern, das danach schreit, verschönert zu werden. Auf den ersten zwei Seiten können die Kinder eintragen oder einmalen, wo sie wohnen, wie es bei ihnen zu Hause aussieht, mit wem sie leben, ob sie gerne umziehen würden. Die nächsten Blätter stellen die Frage nach dem eigenen Zimmer, den Vor- und Nachteilen jeweils. Und dann machen die Künstlerinnen und Künstler der Labor Ateliergemeinschaft ihr Füllhorn an Ideen, Vorschlägen, Fragen und  Anregungen auf. Schräge Skizzen, s/w-Fotos, witzige Comics, detaillierte Listen, lustige Suchbilder und Geschichten ermuntern die Kinder, sich mit vielfältigsten Aspekten des Wohnens, Bauens und Lebens zu beschäftigen. Da gibt es ein WG-Casting, schiefen Haussegen, abgefahrene Wohnideen und wie man im Weltall schläft. Das macht viel viel Spaß, dabei werden große Themen berührt wie Nachbarschaft, Ordnung, Flucht, Klima, Reichtum, Wohnungslosigkeit, Zukunftsvisionen … Enorm anregend. (Stefanie Hetze)