Eymard Toledo: Juju und Jojô

Übersetzt von Michael Kegler, Baobab Books 2019, 32 S., € 17,-, ab 5

42_Toledo_Eymard_Jojo_und_Juju_Danteperle_Dante_Connection_BuchhandlungDie Zwillinge Juju und Jojô leben in einer großen Stadt in Brasilien. Als die beiden jünger waren, pflanzte ihr Vater vor dem Haus einen Baum, der heute schon fünf Stockwerke hochgewachsen ist und als einziges Biotop der Straße vielen Insekten als Zuhause dient. Darüber freut sich besonders Jojô, die sich für alles begeistert, was da kreucht und fleucht!  Eymard Toledo begeistert einmal mehr mit ihren detailreichen Materialcollagen, in denen sie Kindern Einblicke in den Alltag einer hierzulande nur wenig bekannten Landeskultur bietet. (jk)

Ausstellung Eymard Toledo

Unser Schwesternprojekt VIEL & MEHR in neuen Räumen!

Juju_und_Jojo-768x606

Am 6. April wurden die neuen, gemeinsamen Büro- und Veranstaltungsräume von VIEL & MEHR und DAS BUCHPROJEKT in der Oranienstraße 45 eröffnet.

Noch bis 12. Mai zeigt eine Ausstellung die Collagearbeiten der hochgeschätzten Autorin und Illustratorin Eymard Toledo aus ihren Bilderbüchern „Bené“, „Onkel Flores“ und natürlich auch ihrem neuesten Werk „Juju und Jojô“ – allesamt erschienen im großartigen Verlag Baobab Books.

Öffnungszeiten der Ausstellung bis 12.5.19:
Mo+Mi 15-18 Uhr
Di+Do 12-15 Uhr
und nach Vereinbarung.

Oranienstraße 45
10969 Berlin
U8 Moritzplatz / M29 Oranienplatz

mehr