Samstag, 24. März 2018

Header_ibd_2018_rgb_deutsch_weissWir freuen uns auf Samstag, den 24. März  – den Indiebookday! Heißt, den (in)offiziellen Feiertag der unabhängigen Verlage.

Es gibt viele kleine tolle Verlage, die mit viel Herzblut und Leidenschaft schöne Bücher machen. Aber nicht immer finden die Bücher ihren Weg zu einer breiten Öffentlichkeit. Der Indiebookday kann da für ein bisschen Aufmerksamkeit sorgen.

Dafür werden wir wie immer Schaufenster und Laden umgestalten und den unabhängigen Verlagen noch viel mehr Platz als üblich einräumen.

Und was können Sie tun? Kaufen Sie ein Buch Ihrer Wahl. Irgendeines, das Sie sowieso gerade haben möchten. Wichtig ist nur: Es sollte aus einem unabhängigen/kleinen/Indie-Verlag stammen. Danach posten Sie ein Foto des Covers, des Buches, oder Ihnen plus Buch in einem sozialen Netzwerk (Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat)mit #indiebookday.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim unabhängigen Lesen!