Anne-Laure Bondoux: Der Mörder weinte

Carlsen 2014, € 14,90 , ab 12 Jahren

bondoux-der-moerder-weinte_danteperle_dante_connection-buchhandlung-berlin-kreuzbergIm südlichsten Teil Chiles liegt ein abgelegenes Haus, indem der Junge Paolo aufwächst. Seine Eltern waren nicht gerade die Eltern aus einem Bilderbuch (auch wenn Paolo zu dieser Zeit noch keine Ahnung hatte was ein Buch ist), aber Paolo liebte sie. Als jedoch dann der gesuchte Massen Mörder: Angel Alegria, seine Eltern umbringt und den Jungen verschont, passiert etwas Merkwürdiges mit dem Mörder. Die Zeit verging und Paolo wuchs unter Angels Fittichen auf, mit Angel als eine Art Vater. Als Luis, ein Wanderer, sich dort bei ihnen ein neues Leben aufbauen möchte ist dass sehr zum Missfallen Angels. Beide Männer verfallen in einen Kampf um die Vater-Rolle des Jungen, der immer älter und erwachsener wird. Es beginnt eine Reise indem: Verrat, Liebe, Verluste, Neu Anfänge, Gefangenschaft und ein Bild und ein gelbes Bonbon eine große Rolle spielen.

Eine Gelungene Geschichte, auf insgesamt 173 Seiten, mit einer Idee die etwas Neues in sich birgt. Nur weiter zu emfehlen.   (Hannah 14 Jahre, unsere Schülerpraktikatin im Januar 2014)

Das bestelle ich!